Donnerstag, Juni 14, 2007

Fragen über Fragen

Die Entscheidung über die Zukunft der Film-Sichtung ist noch immer nicht getroffen. Eine Frage an Euch da draußen: Wie hättet Ihr's denn gern?

- Über ALLE Filme in der Film-Sichtung zu schreiben, die ich mir ansehe, wird mir inzwischen entschieden zu viel Arbeit. Deshalb ja die Idee, einen Blog nur mit schwulen Filmen ins Leben zu rufen.

- Die Idee mit einem Schwulenfilm-Blog will nicht so recht reifen. Inzwischen graut mir auch schon wieder vor der Arbeit, die wohl dahinter steckt.

- Meine Top50 würde ich trotzdem irgendwo mal gerne unterbringen (auch wenn das größtenteils keine Schwulenfilme sind)

- Ich schreib' doch so gern Verrisse. Es macht viel mehr Spaß, über schlechte Filme zu schreiben, als gute Filme zu loben.


Mein augenblicklicher Ideen-Stand = ein Schwulenfilm-Blog, ein Top50-Blog, ein Verrisse-Blog und den Rest dann hier im normalen Blog, erscheint mir bei näherer Betrachtung doch etwas übertrieben.

Entscheidungshilfen bitte!

Kommentare:

Trinity hat gesagt…

Hauptsache du schreibst auch noch über die "Nicht"-Schwulen Filme. Denn darüber les ich immer sehr gerne!!!

Micha hat gesagt…

Oder einfach weniger Filme schauen, dann musst du auch nicht so viele Kritiken darüber schreiben. ^__^

Randy_Jim hat gesagt…

@micha: Naja, ist teils berufsbedingt, teils liegt's daran, daß ich mir angewöhnt habe, lieber gezielt einen Spielfilm auf DVD anzusehen als stundenlang sinnlos durch hirnrissiges TV-Programm zu zappen, wie ich's früher getan habe. Und da kommen halt doch einige Filme zusammen.

Caliban hat gesagt…

Ich würde deine beiden Blogs erstmal so beibehalten^^
Und wenn wir ein neues zusammen aufziehen... sollten wir das schaffen so to speak, dann kannst ja hier auf den Blogs mit anderen Filmen weitermachen^^