Dienstag, Oktober 23, 2007

Appendizitis

Ich mag keine Ärzte.

Sie geben dem gemeinen Kassenpatienten immer das Gefühl, ihn entweder wegen einer Lappalie zu belästigen oder viel zu spät aufzutauchen.

Mal ehrlich: Hat jemals ein Arzt gesagt: "Heute war genau der richtige Zeitpunkt, um bei mir zu erscheinen? Gestern wäre zu früh gewesen, morgen zu spät!" ?

Und ganz egal, wie intelligent und gebildet man ist, der Arzt fühlt sich immer schlauer und behandelt den Patienten grundsätzlich wie ein dämliches Kind. Wie gesagt: Das gilt natürlich nur für Kassenpatienten wie meinereiner.

Naja, jedenfalls hat Euer Jimmy eine leichte Blinddarmreizung. Zumindest laut Arzt. Viel untersucht hat er nämlich nicht. Drei mal mit dem Finger gepiekst. Das war's.

Blutprobe wollten sie noch nehmen. Vorsichtshalber. Aber nachdem ich gesagt habe, daß ich kein Auto habe, mit dem ich selber (!) die Blutprobe ins 15 KM entfernte Labor bringen könnte, haben sie das auf morgen verschoben.

Und mal ein Antibiotikum verschrieben bekommen. Das bringt mir nachher die Apotheke vorbei. Immerhin!

Und wenn's schlimmer wird, soll ich ins Krankenhaus. Prima. Diese Diagnose hätte ich mir auch selber stellen können...

Kommentare:

Trinity hat gesagt…

Achje, du Ärmster!!
Dann wünsch ich dir mal ganz schnelle Besserung und hoffe dass es nicht schlimmer wird!!!!

Kai_19 hat gesagt…

geh zu Dr.House :-D

ja ich hoffe auch das es nicht schlimmer wird! alles guuute!
dein kai

Randy_Jim hat gesagt…

@kai: Ja, wie bei Doktor House komme ich mir langsam vor: "Könnte das sein! Oder auch das! Oder jenes! Na, machen wir noch ein paar Tests..."