Mittwoch, Juli 18, 2007

schweig stille, mein Blog

Ist schon wieder ruhig geworden. Ich geb's zu. Liegt teilweise daran, daß mein Leben zur Zeit mal wieder furchtbar langweilig verläuft. Teilweise liegt's auch daran, daß ich mit der Überarbeitung des Filmblogs beschäftigt bin. Teilweise daran, daß ich mich mit einem neuen CAD-Programm herumschlage, das einfach nicht so will wie ich. Und teilweise daran, daß ich meinem Notebook endlich beibringen will, Double-Layer-DVDs zu brennen, auch wenn es sich trotz flashen immer noch strikt weigert.
Außerdem denke ich über einen Wechsel zu Wordpress nach. Dann werden Blog und Filmsichtung (außer die schwulen Filme) wieder zusammengefaßt. Aber so langsam, wie die Überarbeitung der schwulen Filme vorangeht, kann das noch einige Wochen dauern....

Kommentare:

barbara hat gesagt…

dann gibt es ja bei Dir bald Neues. Mein Leben ist momentan auch so lala und schreibfaul bin ich ausserdem. Manchmal sind wir uns sehr ähnlich ;-)

Randy_Jim hat gesagt…

Ich hab's mir inzwischen doch wieder aus dem Kopf geschlagen. Alles zu viel Arbeit!