Freitag, April 13, 2007

Wochenrückblick

Durch den Ostermontag hat sich meine Freizeit ja etwas verkürzt. Seit Dienstagabend, 18.00 Uhr folgendes "erledigt":

Schlafen................................................. 22 Std.
Blogs lesen............................................. 3 Std.
Erledigungen (Bank usw.)................... 0,5 Std.
Dr. House.............................................. 1 Std.
Monk..................................................... 1 Std.
emergency room................................. 1 Std.
Weeds................................................... 0,5 Std.
Boston Legal......................................... 1 Std.
Hausdurchsuchung.............................. 2 Std.
essen...................................................... 3 Std.
Badezimmer......................................... 2 Std.
Haare färben........................................ 1 Std.
Foren-Einträge.................................... 1 Std.
Yahoo-Messenger installieren........... 0,5 Std.
Chatten................................................. 5 Std.
Diskussionsbeitrag.............................. 4 Std.
Gartenarbeit........................................ 1,5 Std.
Geschirr spülen................................... 1,5 Std.
"Super-Ex" ansehen........................... 2 Std.
"Beowulf" ansehen.............................. 2 Std.
Reviews schreiben.............................. 1 Std.
ca. 30 eMails beantworten................ 5 Std.
in der Sonne sitzen.............................. 1 Std.
sinnloses TV-Zapping......................... 1 Std.
Kaffee kochen...................................... 1 Std.
einkaufen............................................. 1 Std.
sex rhythmische Sportgymnastik.... 2 Std.
Videos sortieren.................................. 1 Std.
Mahjongg spielen................................ 2 Std.

Macht summa summarum 70,5 Stunden. Schon seltsam, da seither nur 67 Stunden vergangen sind. Und da wundere ich mich immer, wo meine Zeit bleibt!? Naja, sonderlich produktiv war das wenigste davon. Und jetzt droht schon wieder das arbeitsreiche Wochenende...

Kommentare:

Trinity hat gesagt…

Ähm Hausdurchsuchung??

Randy_Jim hat gesagt…

*LOL* Klingt gut, nä? Nee, ganz einfach: Hatte jemand erzählt, daß ich irgendwo noch 'nen Arschenbecher in Totenkopfform herumfliegen hatte. Und nun wollte ich den an ebenjenen Totenkopf-Fan verschenken. Nur finde ich ihn jetzt nirgends mehr. Dachboden, Keller, Scheune.... ist ja schön, wenn man viel Stauraum hat, aber irgendwie auch chaotisch!

barbara hat gesagt…

du bist ja schneller als die Zeit;-) Wie, du guckst nicht Desperate Housewifes? ;-)

Micha hat gesagt…

Stimmt, Desperate Housewifes ist doch ein Muss!

Mich wundert nur, dass du 1,5 Std. fürs Spülen brauchst und das deine Kaffeemaschine insgesamt 1 Std. zum Kochen benötigt.

Randy_Jim hat gesagt…

@barbara & micha: Desperate Housewifes hatte ich zu Anfang den Einstieg verpaßt; deshalb kam ich da nicht mehr richtig mit. Außerdem sah ich teilweise im amerikanischen TV Folgen aus späteren Staffeln, dann wieder bei uns aktuelle (aber eben ältere) Folgen... Jedenfalls hatte ich da nie so richtig den Durchblick.

@micha: Das war doch auf drei Tage verteilt. Macht 3x spülen. Und Kaffee brühe ich auf; nix Kaffeemaschine. Bei mindestens 2 Litern pro Tag muß man entsprechend oft Wasser kochen...