Mittwoch, April 18, 2007

Noch ein Stöckchen

Diesmal eins von Caliban aufgefangen. Hätte auch die Antworten (fast) alle übernehmen können.

Ich versuch's allerdings mal einzudeutschen, damit auch nicht-Englisch-sprechende Leser es verstehen:

1. Nenne einen Film, den Du mehr als 10 mal gesehen hast!
Da gibt's einige; am besten nur die, die ich öfter als 20x gesehen habe: Rocky Horror Picture Show, Hair, A Chorus Line, Schlaflos in Seattle, Pretty Woman (net lachen!!!), Dirty Dancing, Priscilla, Während Du schliefst...

2. Welchen Film hast Du mehrere Male im Kino gesehen?
Natürlich wieder: Rocky Horror Picture Show und mein Lieblingsfilm: Diva. - Beide KANN man sich eigentlich nur im Kino ansehen.

3. Nenne einen Schauspieler, der Dich besonders in einen Film locken könnte.
Nur einen? Da wären Bruce Willis, Josh Hartnett, Sandra Bullock, Brad Pitt und ... und ... und...

4. Nenne einen Schauspieler, der Dir einen Film vermiesen könnte.
Einfacher: Nicolas Cage (außer in "Mondsüchtig") und Sean Penn

5. Aus welchem Film kannst Du zitieren?
Abgesehen von ebenfalls "Kein Pardon" und "Papa Ante Portas"? Neben "Dirty Dancing" bestimmt um die 100. Damit treiben die Maus und ich alle um uns herum in den Wahnsinn...

6. Aus welchem Film-Musical kennst Du alle Texte?
Shit! Erwischt! Texte kann ich mir einfach nicht merken. Obwohl ich "Rocky Horror Picture Show", “Cabaret”, "Hair" und "A Chorus Line" noch einigermaßen hinbekomme. Womit im Prinzip auch schon Frage

7. Nenne einen Film, bei dem Du mitsingst
beantwortet wäre.

8. Welchen Film würdest Du jedem empfehlen?
Auch wieder eine schwere Frage, weil es so viele Filme gibt, die eigentlich JEDER zumindest kennen sollte. Da würden mir auf Anhieb mindestens 50 einfallen. Ansonsten finde ich's schwer, jemandem einen Film zu empfehlen, weil Geschmäcker doch sehr unterschiedlich sind...

9. Welchen Film besitzt Du?
Umpf! Sind zwar nur so um die 250 DVDs + 250 Videocassetten (x2 Filme), aber das ist mir zu viel zum Aufzählen.

10. Nenne einen Schauspieler, der seine Karriere auf einem anderen Gebiet startete, aber Dich als Schauspieler angenehm überraschte.
Zum einen Cher. Und neuerdings tatsächlich Justin Timberlake in "Alpha Dog". Negativbeispiele wären einfacher: Bon Jovi, Jay Lo, Madonna...

11. Jemals einen Film im Auto-Kino gesehen?
Leider nicht! Dabei haben wir eins gerade um die Ecke...

12. Schon mal in einem Kino "rumgemacht"?
Mal überlegen..... Zählt Porno-Kino? (just kidding!)

13. Welchen Film w(s)olltest Du Dir schon die ganze Zeit ansehen, bist aber noch nicht dazu gekommen?
Ich hoffe, ich habe das jetzt richtig übersetzt... - Von den aktuellen Filmen abgesehen? Und auch von den 25 ungesehenen DVDs neben dem Fernseher? - Also, ich geb's zu: Ich sollte mir mal "Titanic" und "Schindlers Liste" ansehen, aber irgendwie kann ich mich nicht dazu aufraffen.

14. Jemals den Kinosaal während des Films verlassen?
Ja, und zwar "House of Wax"; der war einfach so blöde. Und irgendein Fassbinder-Film, in den wir allerdings aus Versehen geraten sind. Und "Das Ende des Regenbogens" (? hieß der so?), weil mir nach 10 Minuten schlecht wurde und mir die Seele aus dem Leib....

15. Nenne einen Film, bei dem Du im Kino geweint hast.
Im Kino wohl nie; das unterdrücke ich. Aber bei "Latter Days" JE.DES.MAL!

16. Popcorn?
*LOL* Am Wochenende meine Hauptnahrung. Am liebsten natürlich salzig. Noch besser mit zerlassener Butter.

17. Wie oft gehst Du ins Kino?
Mindestens 3x pro Woche. - Ach! Die Frage war, wie oft ich im Kino Filme sehe? Seltener...

18. Welchen Film hast Du zuletzt im Kino gesehen?
"300" (+ Ausschnitte aus "Vollidiot", "TMNT", "Wilde Hühner 2"...)

19. Welches ist Dein Lieblings-Genre?
Zuhause: Schwule Filme, Horror, Romantik
Im Kino: Komödien, Action & Comic-Verfilmungen, und einfach "bildgewaltige" Filme

20. Was war Dein erster Film, den Du im Kino gesehen hast?
Mit ca. 11 Jahren "Das Ende des Regenbogens". Siehe Frage 14.! Aber "gesehen" kann man da wohl nicht sagen. Ansonsten waren's wohl "Winnetou"-Filme im Wander-Kino.

21. Welchen Film hättest Du am liebsten nie gesehen?
Fällt mir auf Anhieb keiner ein. - Abgesehen von Ausschnitten aus "Gesichter der Todes", die ich am liebsten wieder aus dem Gedächtnis verbannen würde.

22. Was ist der eigenartigste Film, der Dir gefallen hat?
Auch nicht einfach, weil ich ein besonderes Faible für eigenartige Filme habe. Alle John Waters Filme nach "Polyester". Und - Danke für die Vorlage, Cali - natürlich "In China essen sie Hunde". Und seit vorvorletzter Woche auch "Haus der 1000 Leichen".

23. Der gruseligste Film, den Du jemals gesehen hast?
Ich glaube, das sind die "Nightmare on Elm Street"-Filme. - Nicht, daß die besonders gruselig wären, aber wenn man selbst zu Albträumen neigt...

24. Der lustigste Film, den Du jemals gesehen hast?
Neben "In China essen sie Hunde" und “Wer früher stirbt ist länger tot”? Hm, "Kentucky Fried Movie" fand ich früher sehr witzig. Und "Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone". Und "Warum eigentlich bringen wir den Chef nicht um?". "Vier Hochzeiten und ein Todesfall"... - Och, mir würden noch einige einfallen, wenn's nicht schon so spät wäre.

Ich möchte das Stöckchen noch um eine Frage ergänzen, weil ich sie hier vermisse:

25. Was ist vor allen anderen Dein absoluter Lieblingsfilm?
Gleichrangig: "Rocky Horror Picture Show" und "Diva"

Und nun werfe ich das Stöckchen weiter an Fubby, Trinity, Olaf und Hans-Georg.

Kommentare:

Queerbeet hat gesagt…

Ich bin ja nun gar nicht der Filmfreak - deshalb hab ich einfach nur mal an dem Stöckchen geschnüffelt und es dann liegengelassen.

Radegast hat gesagt…

Das ist ja ein sehr schwieriges Stöckchen, da brauche ich einige Zeit!