Dienstag, Januar 16, 2007

Tango - der Film

Nachdem ich neulich noch über den "Tango Argentino" schrieb und ich daraufhin Carlos Sauras "Tango" gleich auf meine Wunschliste setzte, war Amango (ja, sie sind nun wohl doch wieder aus dem Dornröschenschlaf erwacht!) so freundlich, mir den gleich zu schicken.


Ich habe zwei Ausschnitte für Euch herausgesucht: Einmal die Szene, als der Haupttänzer (Carlos Rivarola) mit beiden Frauen (Ex und neue Freundin des Regisseurs) tanzt und einmal eine etwas ungewöhnliche Szene, in der zwei Männer miteinander tanzen: Wieder Carlos Rivarola (einer der international renommiertesten Tango-Tänzer) und Julio Bocca (der bedeutenste Ballett-Tänzer Argentiniens):



1 Kommentar:

barbara hat gesagt…

für mich ist der Tango der schönste und ausdrucksvollste Tanz überhaupt.