Sonntag, Dezember 31, 2006

Silvester



Noch knapp drei Stunden, dann ist das Jahr vorbei. Ich hatte eigentlich vor, einen kleinen Jahresrückblick oder ähnliches zu schreiben, aber nachdem die letzten Wochen recht anstrengend waren und ich heute die meiste Zeit mit Neujahrsgrüßen etc. verbracht habe, will ich das Jahr nun einfach ruhig und entspannt ausklingen lassen. Soll heißen: Ich werfe mich aufs Sofa, schaue mir um Mitternacht höchstens 5 Minuten das Feuerwerk an (länger ertrage ich den Krach und Gestank nicht) und das war's dann für dieses Jahr!


Gute Vorsätze? Ja:

  • In 2007 gibt's endlich einen neuen Job. Das muß sein. [Und der letzte Arbeitstag in diesem Jahr mit einem gewissen Schleimbolzen - fürderhin nur noch 'Nacktschnecke' genannt, wegen der Schleimspur, die er zurückläßt -, was nicht nur mich sondern auch andere lieben Arbeitskollegen beinahe zum Kotzen brachte, hat mich nun endgültig überzeugt. Wenn derjenige wüßte, daß ich vor langer Zeit 'ne sexuelle Affaire mit dem (jetzt) Chef hatte, würde er wahrscheinlich sogar DAS noch versuchen. *aaarrrggg* Aber was reg' ich mich die letzten Stunden dieses Jahres noch auf???]
  • In 2007 wird mehr Sport getrieben [Bei Aldi gibt's ab Donnerstag günstig Hanteln zu kaufen. Die werde ich mir zulegen.... und neben denen abstellen, die ich schon auf dem Dachboden liegen habe?]
  • Mehr Sex! [Nicht, daß es zu wenig Angebote gäbe, aber irgendwie konnte ich mich die letzten Monate einfach nicht aufraffen, Dates auszumachen...]
Tja, mehr Vorsätze habe ich nicht. Aber ich denke, das reicht auch.

Was ich im übrigen schon seit Jahren loswerden wollte: Silvester schreibt man mit "i", nicht mit "y" (Sogar TV-Zeitschriften machen das inzwischen schon falsch.)

Und damit wünsche ich nun jedem
einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Kommentare:

Micha hat gesagt…

Da hast du ja das neue Jahr ruhig eingeläutet. Mir ist übrigens auch schon aufgefallen, dass viele einfach nicht begriffen haben, wie Silvester richtig geschrieben wird. Wie kommt das?

Deine Vorsätze sind ja richtig gut. Ich hoffe es sind nicht nur Vorsätze und du setzt sie in die Tat um ;)
Ich will auch wieder mehr Sport machen, aber da es bis Juli sicher für mich stressig wird, kann ich das wohl abschreiben.

Trupics hat gesagt…

Hallo Jimmy, dir auch ein sehr schönes erfolgreiches Jahr 2007. Deine Vorsätze sind begrüßenswert. Meinen Job möchte ich aber gerne behalten. ;-)Ansonsten: mach weiter so! Olaf.

barbara hat gesagt…

ich komme im nächsten Jahr als Mann und schwul auf die Welt, dann bekomm ich vielleicht auch mehr Angebote;-)

Schleimige Kollegen sind absolut ätzend.

frohes Neues von
Barbara

Randy_Jim hat gesagt…

@Micha: Danke! - Und keine Ahnung, wie das kommt.

@Olaf: Keine Sorge, ich nehm ihn Dir nicht weg! :-)

@Barbara: Also, daß heterosexuelle Männer die Schwulen zumindest um ihre Möglichkeit beneiden, schnellen und unkomplizierten Sex zu bekommen, habe ich schon öfter bemerkt. Aber Frauen?

barbara hat gesagt…

es sind halt nie die Richtigen;-)und in meiner Auswahl bin ich sehr kritisch

holger hat gesagt…

Frauen sind da wählerischer und denken nicht nur an das eine. Das macht bei ihnen den unkomplizierten Sex etwas komplizierter.

Randy_Jim hat gesagt…

@holger: Sie könnten aber, wenn sie wollten! Während Heteromänner zwar oft wollen würden, aber nicht dürfen.

Ansonsten: Nicht so ernst nehmen. Ich kann's schon verstehen. Bevor ich's mit dem Falschen mache, mache ich's dann doch lieber mit mir selbst. ;-)